Angebote für Kinder und Jugendliche

Das Institut Gewaltberatung Prävention bietet für Kinder und Jugendliche beiderlei Geschlechts, zwischen 8 und 18 Jahren, Gewaltberatung als Einzel- oder Gruppengespräch an. Das Angebot unterstützt und ergänzt die im Rahmen von Schule, Jugendhilfe oder Jugendanwaltschaft getroffenen Massnahmen zur Entwicklung von Kindern und Jugendlichen.

Die Anmeldung erfolgt durch die Jugendanwaltschaft, Schulleitung, Eltern oder eine Jugendeinrichtung.

Statt Gewalt Gespräch (Coaching) - Einzelgespräche: (pdf)

Statt Gewalt Kurs Baselland - Gruppengespräche: (pdf)

 

 

Angebote für Erwachsene

Einzelgespräche für Männer oder Frauen, die Ihr Gewalthandeln beenden wollen.

Gewaltberatung GHM® - Einzelgespräche: (pdf)

Wir bieten im Fall von häuslicher Gewalt für Männer und Frauen zwei verschiedene Pflichtberatungs-Programme an, die schnell durchgeführt werden können. Mit diesem Angebot erhalten weggewiesene oder aus der U-Haft entlassene Männer und Frauen sowie Eltern, die gegenüber ihrem Kind oder ihren Kindern gewalttätig wurden, Zugang zu einer professionellen Beratungsstelle.

Start I Programm - Pflichtberatung bei Wegweisung und nach Untersuchungshaft: (pdf)

Start II Programm - Pflichtberatung bei elterlicher Gewalt an Kindern: (pdf)

 

2014 IGP ! Institut Gewaltberatung Prävention, Region Basel ! Alle Rechte vorbehalten